Unsere Hündin

Celli vom Gänsweisee, von uns Maya genannt, wurde am 18.06.2014 in Deutschland geboren. Sie hat neun Geschwister (davon fünf Rüden und vier Hündinnen).

Vater: CH. Hudson du Fond des Camps

Mutter: Gila du Fond des Camps

HD/ED: frei

 

Unsere Maya ist eine verspielte, selbstbewusste, aktive, arbeitsfreudige und freundliche Beauceron Hündin. Sie ist 64,5 cm groß und wiegt ~35 Kg. Sie ist gern an der frischen Luft unterwegs. Dabei spielt es keine große Rolle ob es im Urlaub oder zu Hause ist. Doch am liebsten ist sie mit ihrer "Besten Freundin", der Rottweiler Hündin meiner Tochter, Cher unterwegs. Mit Kinder, jeglichen Alterns, kommt sie zurecht, denn mit diesen kann sie ja spielen. Sie ist in jedem Fall im Stande dazu, ihre Familie/Rudel oder Grundstück zu beschützen. Ihre Schmueseinheiten fordert sie energisch ein.

 

Mayas Ausbildung: Die Begleithundeprüfung absolvierte sie erfolgreich im Jahr 2016 sowie den Verhaltenstest des CFH im Jahr 2017. Die Zuchtzulassung erhielt sie ebenfalls im Jahr 2017.

Momentan ist Maya aktiv im Rettungshundesport. Ihre Einsatzschwerpunkte beziehen sich hierbei auf die Flächensuche, Trümmersuche und das Mantrailing.  Ebenso wie die Unterordung, Gerätesport und die Fährtenarbeit.